Home » Mintos » So viel Zinsen gab's trotz Krise bereits bei Mintos 2020!

So viel Zinsen gab's trotz Krise bereits bei Mintos 2020!

P2P-Kredite befindet sich, wie die gesamte Weltwirtschaft, in einer Krise und vieles, was vorher geplant und versprochen war, muss auf die aktuelle Umstände angepasst werden oder wird nicht mehr eingehalten!

Trotzdem haben Investoren auf Mintos bisher im Jahr 2020 ordentlich verdient und heute schauen wir uns die Zahlen, Daten und Fakten dazu an!

Auch auf die aktuellsten Entwicklungen dazu schauen wir uns an und welche Änderungen und Verbesserungen es bei Mintos bis Ende diesen Jahres geben wird. Viel Spaß beim Video 🙂

📌 Du möchtest mit Rückkaufgarantie gut verzinst investieren? Ich empfehle Mintos mit 0.5% Bonus für dich durch diesen Link: (✗)

✅ Werde jetzt Mitglied im Forum für Privatkredite und tausche dich mit anderen Investoren aus:

📺 2020 Test zu Mintos:

📊Das aktuellste Ask Mintos Anything findest du hier:

🔍 Du möchtest mehr Sicherheiten mit Go & Grow und der Bildung von Rücklagen? Hier geht’s zu Bondora (5€ Bonus): (✗)

📺 2020 Test zu Bondora Go & Grow:

📸Folge NorthernFinance auf Instagram:

📊 Die Playlist für deinen Start bei Mintos:

💡Hast du einen Video-Wunsch zu einem bestimmten P2P-Thema oder finanzieller Intelligenz? Schreib uns in den Kommentaren!

Depots für günstige ETF und Aktien-Sparpläne:
💰 Investiere bei Trade Republic für 0€ im Sparplan in mehr als 300 ETFs: (✗)

📌 Einfach und bequem bei der Consorsbank in ETFs investieren mit der Möglichkeit zur kostenlosen Wiederanlage von Dividenden: (✗)

#Mintos #zinsen

Northern Finance

Einfach. Sicher. Investieren.

Disclaimer: Alles, was ich mit dir in diesem Video teile, ist zur Allgemeinbildung gedacht. Ich habe nicht dein persönliches Risikoprofil analysiert und keine Investmentempfehlungen abgegeben, sondern schlicht Informationen zu finanzieller Allgemeinbildung und P2P-Kreditgeschäften bereitgestellt. Da jede Form der Geldanlage mit Risiken verbunden ist und ggf. zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen kann, ist eine Haftung ausgeschlossen. Jegliche Form der Werbung in den Kommentaren ist nicht gestattet. Solche Kommentare werden gelöscht und der entsprechende User verliert das Recht, weitere Kommentare zu verfassen. Bestimmte Links (✗) werden mit einer Provision vergütet, falls du das Angebot nutzen solltest. Dabei entsteht dir kein Nachteil und ich kann die Qualität der Videos dauerhaft auf einem hohen Niveau halten. Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

mintos/”>

Comments

  1. K. Töws says:

    Erster
    Das wollt ich schon immer mal machen!

  2. Wie sehen deine Zinsen bei Mintos aus? LG Aleks

  3. M. S. says:

    Dritter. Wie im echten Leben.

  4. Doso777 says:

    Ist halt die Frage wie viel ggf. bei den wackelnden Anbahnern wie Aforti endgültig ausfallen. Das müsste man halt ggf. anrechnen.

  5. Skjall says:

    Die Rendite die Mintos angibt ist nicht mal ansatzweise das, was wirklich zurückfließt. Auch wenn mintos uns das glauben lassen will. Mintos gibt bei mir eine Rendite von 15,14% (inkl. Boni) an. Nun habe ich eine eigene Software geschrieben, welche die gleichen Buchungen auswertet, aber den XIRR berechnet. Und, siehe da: 6,987 %. Warum? Mintos rechnet die Ausstehenden Zahlungen zur Summe hinzu obwohl das Geld ja noch gar nicht an mich zurückgeflossen ist. Und angesichts von rund 15% ausstehenden Zahlungen vom Gesamtwert kommen dann halt solche Mondwerte heraus, die sich toll anhören, aber nichts mit der Realität zu tun haben. Und bevor jetzt jemand sagt ich rechne falsch: Die gleiche Funktion wende ich auch auf die Bondora G&G Buchungen an –> 6,750 %. Außerdem kommt Excel auf das gleiche Ergebnis. Mintos wird meiner Meinung nach immer dubioser.

  6. Sehr viele Zahlen und Statistiken findet man direkt bei Mintos https://www.mintos.com/de/statistik/ Auch den aktuell durchschnittlichen Zinssatz.

  7. Ugufz Gugugu says:

    Ich werde nur noch in ETFs investieren. Die Kreditnehmer zahlen 2% pro WOCHE während ich 8.5% pro Jahr gezahlt bekommen habe. Man ist besser dran wenn man die Bonds von den Kreditinstituten kauft…

  8. Meine Zinsen stehen in den Sternen, denn es stecken 150€ in vietnamesische Kredite von Cashwagon. 14 Tage nach meiner Investition, hieß es, die Kredite bzw der Darlehnsanbahner wird vom Primär- und Sekundärmarkt genommen. Aleks, hast du in Cashwagon investiert? Wie schätzt du hier die vorgehensweise ein?

  9. JJ Jonsered says:

    Der Joke um Minute 07:30 ist gut – es werden massig Kredite zurück gekauft und mit den gleichen Daten wieder deutlich geringer Verzinst wieder "neu" reingestellt. Daten wie Alter, Summe etc. sind dann gleich – es gibt dazu schon einige Aufzeichnungen, jedoch erlaubt es Mintos. Kam beim letzten AMA eh raus, dass sie das "akzeptieren" – der neue Kredit wird halt nich an den "alten" User zwingend weiterverkauft. Daher geht es ( für Mintos ) iO

  10. Wie immer sehr informativ und aktuell 👍🏻 Dir weiterhin viel Erfolg in Zypern 😊

  11. Mario Mario says:

    Servus Alex, mach mal ein video warum du ausgewandert bist.

  12. Super interessant 👍Prima content… Vorallem weil ich zurzeit überlege in P2P zu investieren…Vielen Dank für Dein Video

  13. cpa88ify says:

    Naja, 30% hängt ständig in den pending payments

  14. Harvey says:

    Hi Aleks, ein Video zu den besten Dividenden-ETF´s wäre mal interessant. Wie man diese vergleicht etc.

  15. Hans Wurst says:

    Zinssätze sind schön und gut, die Kredite in Zahlungsverzug nehmen allerdings zu und ich habe meine Investitionen aktuell gestoppt. Bei mir werden nur noch knapp 75% der Kredite mit fristgerecht angezeigt, das ist mir zu heiß. Werde mein Geld nach und nach abziehen.

  16. S. Schreiber says:

    Ich habe vor nem Monat das erste mal 100€ bei mintos eingezahlt. Heute sind schon 2 kredite, also 20% verspätet. Das sieht aktuell nicht so prall aus.

  17. EnVy_eRa zZ says:

    Ich wollte mir auch mal ein wenig P2p Kredite ins Depot holen, hatte bis jetzt aber Angst was in einer Krise passieren würde. Bin noch sehr jung und möchte soviel Risiko (natürlich diversifiziert) in Kauf nehmen, da ich auch mit meinen
    100 % Aktien Etfs während den letzten Monaten gut schlafen konnte.

  18. Bade Meister says:

    Weshalb bist du denn ausgerechnet nach Zypern gegangen? Ein bisschen Steuern "optimieren"? 😉

  19. Mein Investment bei Mintos bringt mir jeden Monat im Schnitt etwas mehr als 1% des insgesamt jeweils zum Ende des Vormonats vorhandenen Kapitals. Kann mich somit nicht beklagen.

  20. Kann es sein, dass bei kurzen Kreditlaufzeiten, durch Pending Payments die Rendite in den Keller geht?

  21. Rad Lak says:

    Was ist mit Bondora ist jemand von euch da ?

  22. cyberryderfx says:

    Für den Clickbait gibt’s zunächst standardmäßig 👎, auch wenn gutes Video

Leave a Reply

Translate »
%d bloggers like this: