Home » Mintos » Mintos EN » P2P-Kredite-Vergleich – Finde die beste Plattform für dich!

P2P-Kredite-Vergleich – Finde die beste Plattform für dich!

P2P-Kredite und Plattformen gibt es viele, doch welche ist die richtige für welchen Investor? Heute meine Meinung und meine Performance bei allen fünf Plattformen, in die ich investiert bin! Viel Spaß beim Video! 🙂

✅ Werde jetzt Mitglied im Forum für Privatkredite:

📌 Du möchtest mit Rückkaufgarantie gut verzinst investieren? Ich empfehle Mintos! Klicke auf diesen Link für 1% Bonus auf deine Einzahlung: (✗)

📺 Test zu Mintos:

🔍 Du suchst höhere Rendite ohne Rückkaufgarantie? Hier geht's zu Bondora (5€ Bonus): (✗)

📺 Risiko und Bewertung zu Bondora Go & Grow:

🔍 Werde jetzt Investor bei Swaper und sicher dir 14% Zinsen in den ersten 3 Monaten! Nur mit diesem Link möglich: (✗)

📺 Der Test zu Swaper hier:

🏘️ Werde Investor bei Estate Guru mit 0,5% Bonus durch diesen Link plus nochmal 0,5% ab 1000€ Investment: (✗)

📺 Der Test zu EstateGuru:

📌 Grupeer:
Ich habe mein Vertrauen in das Management verloren und werde nicht weiter bei Grupeer investieren. Mehr dazu in diesem Video:

📸Folge NorthernFinance auf Instagram:

💡Hast du einen Video-Wunsch zu einem bestimmten P2P-Thema oder finanzieller Intelligenz? Schreib uns in den Kommentaren!

📌 Ich empfehle das Depot der Comdirect: (✗)

#P2P #Erfahrung #Vergleich

Northern Finance

Einfach. Sicher. Investieren.

Disclaimer: Alles, was ich mit dir in diesem Video teile, ist zur Allgemeinbildung gedacht. Ich habe nicht dein persönliches Risikoprofil analysiert und keine Investmentempfehlungen abgegeben, sondern schlicht Informationen zu finanzieller Allgemeinbildung und P2P-Kreditgeschäften bereitgestellt. Jegliche Form der Werbung in den Kommentaren ist nicht gestattet. Solche Kommentare werden gelöscht und der entsprechende User verliert das Recht, weitere Kommentare zu verfassen. Bestimmte Links (✗) werden mit einer Provision vergütet, falls du das Angebot nutzen solltest. Dabei entsteht dir kein Nachteil und ich kann die Qualität der Videos dauerhaft auf einem hohen Niveau halten. Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

 

P2P-Kredite und Plattformen gibt es viele, doch welche ist die richtige für welchen Investor? Heute meine Meinung und meine Performance bei allen fünf Plattformen, in die ich investiert bin! Viel Spaß beim Video! 🙂

✅ Werde jetzt Mitglied im Forum für Privatkredite:

📌 Du möchtest mit Rückkaufgarantie gut verzinst investieren? Ich empfehle Mintos! Klicke auf diesen Link für 1% Bonus auf deine Einzahlung: (✗)

📺 Test zu Mintos:

🔍 Du suchst höhere Rendite ohne Rückkaufgarantie? Hier geht's zu Bondora (5€ Bonus): (✗)

📺 Risiko und Bewertung zu Bondora Go & Grow:

🔍 Werde jetzt Investor bei Swaper und sicher dir 14% Zinsen in den ersten 3 Monaten! Nur mit diesem Link möglich: (✗)

📺 Der Test zu Swaper hier:

🏘️ Werde Investor bei Estate Guru mit 0,5% Bonus durch diesen Link plus nochmal 0,5% ab 1000€ Investment: (✗)

📺 Der Test zu EstateGuru:

📌 Grupeer:
Ich habe mein Vertrauen in das Management verloren und werde nicht weiter bei Grupeer investieren. Mehr dazu in diesem Video:

📸Folge NorthernFinance auf Instagram:

💡Hast du einen Video-Wunsch zu einem bestimmten P2P-Thema oder finanzieller Intelligenz? Schreib uns in den Kommentaren!

📌 Ich empfehle das Depot der Comdirect: (✗)

#P2P #Erfahrung #Vergleich

Northern Finance

Einfach. Sicher. Investieren.

Disclaimer: Alles, was ich mit dir in diesem Video teile, ist zur Allgemeinbildung gedacht. Ich habe nicht dein persönliches Risikoprofil analysiert und keine Investmentempfehlungen abgegeben, sondern schlicht Informationen zu finanzieller Allgemeinbildung und P2P-Kreditgeschäften bereitgestellt. Jegliche Form der Werbung in den Kommentaren ist nicht gestattet. Solche Kommentare werden gelöscht und der entsprechende User verliert das Recht, weitere Kommentare zu verfassen. Bestimmte Links (✗) werden mit einer Provision vergütet, falls du das Angebot nutzen solltest. Dabei entsteht dir kein Nachteil und ich kann die Qualität der Videos dauerhaft auf einem hohen Niveau halten. Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

Comments

  1. Northern Finance says:

    Wie findest du das Scoring? Siehst du die Bewertungen ähnlich? 🙂 LG Aleks

    1. Northern Finance says:

      Das werde ich noch in einem seperaten Video machen. Hier nur meine ganz persönliche Anlagestrategie – Wie schätzt du das Risiko bei G&G ein? LG Aleks

    2. Mondknall says:

      @Xula Die weit über 15% entpuppen sich bei Bondora im Nachgang dann aber oftmals als nur noch 11-12 Prozent weil Bondora eine (im Vergleich) sehr hohe Ausfallrate hat. Die vorherige Anzeige ist dann nur eine theoretische Rendite die man in der Realität gar nicht erreicht. Das blendet viele Investoren aber natürlich erstmal und befriedigt die Gier. Ich liebe Gow&Grow, aber würde keinen Cent beim “normalen” Bondora investieren.

    3. Maximilian Maas says:

      Finde allgemein eine 1 beim risiko bei p2p zu vergeben sicherlich zu hoch.
      Und die 1 beim G&G rating durch den niedrigen zins auch als zu hoch.
      Meine Lehrer waren halt strenger 😀
      Mach weiter so, Lg

    4. Northern Finance says:

      Hey Mike, zum Risiko ist das mein Scoring für den Bereich P2P – der trägt ja allgemein ein höheres Risiko und für diesen Bereich gilt die Note 1. Alles ist relativ 😄 LG Aleks

    5. Christian Wasweissdennich says:

      Beim Risiko würde ich unbedingt mitrechnen ob die Plattform profitabel arbeitet, für die einzelnen Darlehensnbahner wäre es eigentlich auch wichtig aber vermutlich zu aufwendig da hoffe ich das die Rating halbwegs Sinn machen

  2. Dennis Hölzen says:

    Hi Aleks, super Video!
    Deine Einschätzung zu Estateguru hat mich in meiner Meinung dort zu investieren bestärkt.
    Ich habe nur eine Frage, gibt es bei EG ebenfalls einen Steuerbericht wie bei Mintos den ich mir jedes Jahr ausdrucken kann?
    LG Dennis 🙂

    1. Northern Finance says:

      Danke dir für dein super Feedback, Dennis! Ja die gibt es! 🙂 LG Aleks

    2. Dennis Hölzen says:

      Hallo Aleks, ich würde gerne bei Estateguru investieren und dich unterstützen. Ich habe dir bei Facebook geschrieben, magst du mir vielleicht den Empfehlungscode für Oktober geben? Dann bekommen wir beide 1%.

    3. Northern Finance says:

      Hey @Dennis Hölzen , dafür musst du einfach den Estateguru-Link in der Beschreibung anklicken! Danke dir und ein erfolgreiches Investment 🙂 LG Aleks

  3. Thomas Marxen says:

    Hallo Aleks,

    mMn sehe ich das geringste Risiko bei Mintos und nicht bei Bondora, da Bondora das Geld von G&G in Kredite investiert. Kommt es zu einer Finanzkrise, ziehen viele Investoren in kurzer Zeit ihr Geld ab, was Bondora jedoch vermutlich nicht zahlen kann, da das Geld in Krediten steckt…
    Wir werden sehen 😉

    Gruß Thomas

    1. Fabian D says:

      Sie machen es also genauso wie Mintos…
      Nur dass Bondora selbst gesagt hat, dass sie einen bestimmten Teil immer Liquide halten um das Risiko eines Liquiditätsengpass zu minimieren.
      Bei mintos sind immer alle Euro voll investiert

    2. Northern Finance says:

      Hey Thomas, jap wir werden sehen – die Zukunft vorhersagen ist so eine Sache 😄 LG Aleks

    3. Leon Schallenberg says:

      Thomas Marxen was ist denn das für eine Aussage? Mintos investiert doch selber in Kredite….

    4. Thomas Marxen says:

      Leon Schallenberg

      Meinst du bei Invest and Access?? Nein Mintos nimmt dein Geld und investiert es für dich in ein Kreditportfolio, möchtest du es verkaufen, verkauft mintos deine Kredite über den Sekundärmarkt. Du bekommst also erst dein Geld wenn die Kredite von einem anderen Investor gekauft werden. Dadurch kommt Mintos nicht in Liquiditätsprobleme. Bitte besser Recherchieren bevor solche Aussagen getroffen werden.

      Gruß Thomas

    5. Paranouz says:

      In dieser Hinsicht, besteht kein Unterschied zu G&G von Bondora. Weder die Rendite noch die Auszahlung sind garantiert. Wenn der Puffer aufgebraucht ist, wird man auch bei G&G auf sein Geld warten müssen.
      Auch bei G&G wird in Kredite investiert.

      https://www.youtube.com/watch?v=Qdx3wNhun-Y

  4. Herbert Rantzmann says:

    Du solltest dir auch peerberry ansehen.

    1. Northern Finance says:

      Hey Herbert, die stehen auf der Liste! LG Aleks

  5. Mondknall says:

    Du solltest dir noch mal Neofinance ansehen.

  6. neo says:

    10% bei Mintos sind dir zu wenig, steckst dann aber ein Haufen Kohle in diesen Go & Grow mist zu 6,75%. Was ein Schwachsinn.

    1. BIGFOOOOOT says:

      @Kkreie0 Warum besteht da ein Steuervorteil? Das verstehe ich nicht und wäre froh über eine Antwort.

    2. Patohm says:

      @BIGFOOOOOT Das Konzept sieht so aus: Du zahlst erst Steuern wenn du mehr Geld entnimmst, als du eingezahlt hast, da ansonsten keine Zinsgewinne anfallen… in der Zwischenzeit wird der Zinseszins aber ohne Steuer weiter laufen (öhnlich wie bei Ausschüttenden vs therausierenden ETFs) – hinzukommt noch, dass du, wenn du Kredite häst, die Zinsen sonst direkt versteuern musst und die Verluste nicht gegen rechnen kannst. Da du aber hier in einen “Pool” einzahlst, gibt es diesen Effekt hier nicht – die Verluste werden mit niedrigerer Verzinsung bezahlt.

    3. BIGFOOOOOT says:

      @Patohm Danke, d. h. wenn ich bei Mintos Gewinne von 500 Euro habe und gleichzeitig gehen 250 Euro flöten wegen irgendwelchen Umständen unter denen die Rückkaufgarantie nicht greift, dann würde ich auf 500 Euro Steuer zahlen, hätte aber nur 250 Euro effektiv.

      Bei Bondora G&G hätte ich dann nur 250 Euro zu versteuern, korrekt?

    4. PLOS ONE says:

      @Patohm Ist dieses Steuerkonzept inzwischen von deutschen Finanzbehörden so akzeptiert? Die Aussage eines ausländischen Unternehmens wie der deutsche Staat seine Steuern berechnen soll ist mir etwas dürftig.
      Zumal der Vergleich zu Ausschüttenden vs therausierenden ETFs seit der neuen Investmentsteuerreform 2018 hinkt

    5. Patohm says:

      @PLOS ONE das ist eine gute Frage – der “Steuervorteil” ist tatsächlich nur die Interpretation eines nicht hier ansässigen Unternehmens – mir ist nicht bekannt, dass das bereits einer geprüft und ein “ok” des lokalen FA erhalten hat…

  7. Samhain88 says:

    Kann ich bei Bondora G&G irgendwo einstellen das ich monatlich die Übersicht über die Zinsen per Mail bekomme?Kann ich nirgends finden.

    1. Northern Finance says:

      Du kannst dir einen Bericht für den Zeitraum ziehen, aber seit Launch von G&G wurden jeden Tag Zinsen gezahlt. LG Aleks

  8. Mattis Vahldieck says:

    Danke für das Video. Deine Einschätzung zum Risiko bei Estateguru teile ich keineswegs, denn durch die besicherten Immobilienkredite mit persönlichen Sicherheiten und Hypotheken ersten Ranges sowie einem ausgewogenen LTV-Verhältniss ist das aus meiner Sicht eher sicherer als Bondora. Aber Bondora hat natürlich ein deutlich besseres Affiliate-Programm…

    1. Northern Finance says:

      Hey Mathias, du die Streuung über mehr als 60.000 Kredite ist für mich der Knackpunkt kombiniert mit der Erfahrung als älteste Plattform in P2P im Euro. EstateGuru hat sich da noch zu beweisen. LG Aleks

  9. Mario Hasic says:

    Danke fuer die videos Alex… was denkst du ob man von reinvest das geld abziehen sollte

    1. Northern Finance says:

      Danke dir fürs Zuschauen und Feedback, Mario! 🙂 LG Aleks

    2. Northern Finance says:

      Ja das würde ich nicht abziehen, es kommt darauf an, wie langfristig du in Immobilien anlegen möchtest. LG Aleks

    3. xXxShizoxXx says:

      Warum abziehen? Fehlen Rückzahlungen bei dir?

    4. Mario Hasic says:

      xXxShizoxXx bisher alles ok nur gibts zu wenig projekte dort

  10. akrinah says:

    Wie siehst du die Performance von P2P in der angehenden Rezession?

    1. Northern Finance says:

      Langfristig nicht schlecht, denn einige schlechtere Plattformen werden ausscheiden und trotz kurzfristigen Verlusten wird die Bonität der Kreditnehmer besser. Hierzu auch zu Bondora schauen. Die hatten 2008/2009 ihre besten Kreditnehmer. LG Aleks

    2. akrinah says:

      @Northern Finance Hey, danke für die superschnelle Antwort. Hätte ich nicht erwartet.

      Also ganz nach dem Motto: schwere Zeiten bringen Helden hervor? 😀

    3. TheAcidz says:

      akrinah Niemand kann wissen, dass eine Rezession ansteht…

    4. akrinah says:

      @TheAcidz Bei uns, einem internationalen Konzern, gibt es seit Frühjahr einen Einstellungsstopp auf Grund rückläufiger Projektlage. Embargo gegen Huawei war auch bei uns spürbar. Fakt ist, der Boom der Vorjahre ist erstmal abgebbt. Muss auch mal sein.

  11. SharkerMC says:

    Top Video!:) was mich ehrlich gesagt ein wenig irritiert das die großen Player wie Mintos und Bondora Immernoch keine App haben…es würde ja eigentlich eine Übersicht ohne Handlungsmöglichkeiten genügen um ab und an mal reinzuschauen…

    1. Northern Finance says:

      Danke dir! 🙂 Die Mintos App sollte in wenigen Tagen da sein! Sonst manage ich zumindest lieber meine Finanzen am Desktop und das möglichst passiv, aber ja kann dafür nützlich sein, wie du es beschrieben hast 🙂 LG Aleks

    2. Zinfandel92 says:

      Bondora hat eine App.
      Aber die Internetseiten von Mintos und auch Bondora sind doch so gut, dass man eine App eigentlich nicht brauch.

  12. xXxShizoxXx says:

    Hallo Aleks, kann dein Misstrauen gegenüber ReInvest24 nicht wirklich verstehen. Bin da auch investiert und bisher sind alle Zinsen pünktlich angekommen. Natürlich ist die Gebühr nervig, aber man kann die Plattform auch nicht mit EstateGuru vergleichen, da man sich langfristig an einer Immobilie beteiligt und nicht einfach nur einen Kredit finanziert. Ich persönlich bin sehr zufrieden mit ReInvest24, auch wenn der Sekundärmarkt noch fehlt. Ich finde, dass du die Plattform zu schlecht bewertet hast. Ansonsten wie immer ein sehr informatives Video, danke für deine Arbeit.

    1. Northern Finance says:

      Danke dir für dein Feedback! Ja hier fällt die Bewertung schwer. Die schlechte Rendite drückt momentan doch merklich meine Stimmung, aber klar – langfristig ist langfristig. Das hat sich für mich nur noch nicht klar bewiesen. LG Aleks

  13. rocky_hen says:

    Kein Auxmoney? D:

    1. Northern Finance says:

      Auxmoney hat leider keine Chance gegen die Plattformen aus dem Baltikum 😅 Eine deutsche Plattform kommt aber nächsten Monat in mein Portfolio! LG Aleks

  14. Aderans Kramer says:

    Hallo Aleks, super Arbeit! Was ich nicht verstehe: Bei Mintos bist Du mit 10% nicht zurieden, bei Bondora nimmst Du 6,75%? macht für mich keinen Sinn. Go&grow ist ja auch nicht risikofrei. Grüße

    1. Northern Finance says:

      Hey Thorsten, eine gute Frage. Bei G&G kommt die tägliche Liquidität, die täglichen Zinsen und die viel breitere Streuung über mehr als 60.000 Kredite hinzu. Das kann Mintos momentan auch mit Invest & Access nicht bieten. LG Aleks

  15. BRUDERMANN says:

    Was ist genau der LTV in einfachen Worten erklärt?

    1. Northern Finance says:

      Das ist das Verhältnis von Kreditsumme zur Gesamtsumme der Bewertung (der Immobilie zB). LG Aleks

    2. BRUDERMANN says:

      Northern Finance danke, und je tiefer, desto besser?

    3. Northern Finance says:

      Kein Problem! Desto niedriger, desto geringer ist das Risiko und in vergleichbaren Situationen die Rendite! LG Aleks

  16. Jakob Naumann says:

    Warum lässt du das Geld lieber unverzinst bei Mintos liegen? Man könnte doch zumindest einen Teil für 9-10% in kurzfristige Kredite stecken und so die Rendite zumindest etwas stabilisieren.

    1. Northern Finance says:

      Damit ich es schneller abziehen kann, falls das so bleibt. 10% für diese beschriebenen Kredite ist einfach zu niedrig. Da kann ich bei Swaper momentan mehr aus meinem Geld machen 🙂 LG Aleks

  17. Finanzen und Erfolg says:

    Top! Richtig gutes Video!

  18. J. P. says:

    Northern Finance: Wenn die nächsten Monate die Zinsen nicht über 10 % steigen wird noch mehr Geld liegen bleiben. Ich nehme auch die Kredite mit 9,5 % erhöhe aber von 10 € auf 25 € pro Kredit. Testweise habe ich mich seit ein paar Tagen bei Peerberry und Robocash angemeldet. Mal sehen wie es da so läuft.

    1. Northern Finance says:

      Viel Erfolg dabei! Don’t put all your eggs in one basket hat bereits Warren Buffett gesagt 🙂 LG Aleks

  19. Rene Hackl says:

    Gerade bei Bondora G&G eine große Summe abgezogen, klasse Service, das Geld war am nächsten Tag auf dem Konto 🙂

    1. Northern Finance says:

      Das funktioniert und geht wirklich super schnell. Go & Grow ist schon ein super Produkt 🙂 LG Aleks

Leave a Reply

Translate »
%d bloggers like this: