Home » Mintos » Mintos noch vertrauenswürdig? News zum P2P Crash Teil 2

Mintos noch vertrauenswürdig? News zum P2P Crash Teil 2

#P2PKredite sind eine sehr beliebt Anlageklasse – doch in der derzeitigen Situation kehren viele Investoren den Plattformen wie #Mintos oder Bondora den Rücken zu. Heute werfen wir einen detaillierteren Blick auf Mintos: Was passiert dort eigentlich gerade? Wie geht man mit der Krise um? Von Kreditausfällen und Pleiten zu Extra-Zinsen und Lizenzen

Zum ersten Teil:
Zu den Blogartikeln:


Hallo und Willkommen beim Finanzdino. Hier gehts rund um das Thema Finanzen, Investieren an der Börse und Tipps zum Geldsparen: ob ETFs, P2P-Kredite oder nützliche Praxistipps im Alltag und vieles mehr.
Ich verfolge eine passive Dividendenstrategie und investiere in ausschüttende ETFs. Als großen Wunsch habe die finanzielle Freiheit.

Ich freue mich, wenn du mich auf meinem Weg begleitest – ABONNIERE den Kanal und aktiviere die Glocke damit du keine weiteren Videos mehr verpasst.
Hier abonnieren:


🎵 Musik von bensound.com


DISCLAIMER: Ich übernehme keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Informationen in diesem Video. Ich agiere als Privatanleger und gebe auf diesem Kanal ausschließlich meine persönliche Meinung wieder. Keiner meiner Beiträge ist als eine Kaufempfehlung oder ähnliches zu verstehen. Du allein bist für deine Finanzen verantwortlich. Wenn nötig suche einen zertifizierten Finanzberater auf.

mintos/”>

Comments

  1. Finanzdino says:

    Wie siehst du die Lage bei Mintos derzeit? Ich freue mich auf den Austausch mit euch

  2. Investflow says:

    Hey, dein Video ist wie immer toll gemacht, du bist einer der wenigen die ich gerne schaue auch weil das Bildmaterial toll gemacht ist. Ich hab alles was ging abgezogen aus P2P. Die Plattformen haben noch nie eine Krise in solchem Ausmaß mitgemacht. Für mich sind Aktien und ETFs zurzeit deutlich attraktiver bei geringerem Risiko. Bei Mintos konnte ich wegen Autoinvest mein Geld nicht abziehen, aber da ich hier nur sehr gering drin war, kann ich es verschmerzen. Ich merke auch gerade, dass kaum noch Kredite auf Mintos rechtzeitig zurückgezahlt werden. Es rutschen immer mehr auf verzögert. Ich bin echt gespannt wie es weitergeht !

  3. Kevin Green says:

    Hi, ich hatte dieses Video gerade im Feed und habe es mir angeschaut. Cool erstmal dass du einen Finanzkanal startest. Inhaltlich muss man auch nicht immer zum gleichen Ergebnis kommen, aber irgendwie finde ich deine Darstellung und Bewertung in diesem Fall nicht gut. Das aktuell größte Problem mit Varks und der nicht greifenden Garantie des Finko Dachkonzerns hast du überhaupt nicht erwähnt. Das ist für mich ein großes Alarmzeichen. Einfach nur die News durchlesen können die meisten User wahrscheinlich selbst, daher bietet das Video zumindest in meinem Fall keinen Mehrwert und kommt dann auch zu einem zu unkritischen Ergebnis. Wie gesagt aus meiner Sicht und es gibt bestimmt andere Blickwinkel, aber zumindest sollte man eben alle Fakten darlegen und nicht nur den Blog vorlesen.

Leave a Reply

Translate »
%d bloggers like this: