Home » Bondora » Bondora Geschäftsbericht 2018 | Ergebnisse und Wissenswertes für Investoren | re:think P2P-Kredite

Bondora Geschäftsbericht 2018 | Ergebnisse und Wissenswertes für Investoren | re:think P2P-Kredite

📌 Zusammenfassung auf dem Blog:
📌 Registrierung bei Bondora: [5 EUR Startguthaben] 📒 Mein Buch “Geldanlage P2P-Kredite”:
🎧 Auch als Hörbuch bei Audible:

+++

Welchen P2P-Anbietern ich vertraue und wo ich persönlich investiere:
► NEO Finance: [25 EUR Startguthaben] ► Bondora: [5 EUR Startguthaben] ► VIAINVEST: [5 EUR Startguthaben] ► Mintos: [1% Cashback] ► EstateGuru: [0,5% Cashback] ► Debitum Network:

► Übersicht weiterer P2P-Anbieter:
► Meine P2P-Performance:

+++

► Newsletter:
► Forum:
► Facebook:
► Facebook-Gruppe:
► Instagram:

+++

Das Video stellt keine Anlageberatung dar. Ich agiere als Privatanleger. Investitionen in P2P-Kredite können einen Totalverlust des eingesetzten Kapitals zur Folge haben.

Bei den Links in der Videobeschreibung handelt es sich teilweise um Affiliate Links. Wenn Du darüber meine empfohlenen Produkte oder Dienstleistungen kaufst, erhalte ich eine kleine Provision des Anbieters. Dir entstehen dabei keine Mehrkosten und Du unterstützt damit mein Projekt. Vielen Dank!

#bondora #p2pkredite #dennymachtauge

Comments

  1. Wenn Du Lust auf Diskussionen zu Bondora oder anderen P2P-Anbietern hast, dann komm doch in die re:think P2P-Kredite Community auf Facebook oder schau im Forum auf meinem Blog vorbei! Die Links dazu findest Du in der Videobeschreibung.

  2. xeqable says:

    Danke für den guten Content. Welchen Anteil an deinem Gesamtvermögen haben P2P Plattformen?

  3. Manuel Weber says:

    Bei 10M Umsatz nur 100k Gewinn hat mich schon negativ überrascht. Ist das Fakt oder deine Theorie, dass dieses Geld dafür verwendet wurde, um Schulden zu tilgen? Geht aus dem Bericht auch hervor, wie viel Schulden Bondora (noch) hat?
    Danke für das Video!

  4. Carsten Witt says:

    Leider kann ich die Zahlen und auch die sonstigen Berichte von Bondora nicht nachvollziehen: ich investiere seit 2016, Volumen > 10 TEUR, nur in Kredite mit Rating A-C max 10EUR pro Kredit, inzwischen hat die Ernüchterung eingesetzt: der ausgewiesene erzielte Ertrag ist deutlich unter den ausgefallenen Krediten, ausgewiesene Rendite liegt inzwischen bei -0,5%!!! Bei den anderen Plattformen (derzeit noch in 9 investiert) habe ich noch keine so schlechte Erfahrungen wie bei Bondora gemacht – im Gegenteil: Renditen zw. 10-13,5% seit 2016.

  5. Na Lusan says:

    warum ist heuer eigentlich jede kleine Firma der andere kleine firmen gehören gleich eine gruppe oder ein konzern? früher waren das große firmen die im verbund unter einem dach arbeiteten. was eine inflation der begriffe!

  6. Danke Denny, warum sind eigentlich die Zinsen bei Mintos bei eigentlich jedemn Kreditanbahner so stark gefallen? Weißt Du da mehr? LG

  7. Danke für die gute Aufbereitung👍

  8. Gut gemacht Denny! Wie erwartet wieder ein sehr detailliertes und informatives Video. Das ist es, was die P2P Szene möchte. Denn die Risiken sind nun mal vorhanden und Transparenz daher sehr wichtig. Weiter so…! 🙋‍♂️

  9. Tolle videos! Danke dafür.
    Kleine anmerkung: Ich würde mir mal einen nicht so überbelichteten hintergrund wünschen.

  10. Chris Tus says:

    Hallo Denny.
    Erstmal ein großes Lob für deine immer informativen Videos.
    Ich habe Thema, was ich gern mal von dir in einem Video behandelt sehen würde. Und zwar die mittlerweile von vielen Experten erwartete massive Wirtschafts-, und Finanz-, Bankenkrise in Deutschland und Europa in 2020 und deine erwarteten Auswirkungen auf den p2p Markt.
    Danke und Grüße Chris

  11. JaPaTiSu says:

    Sehr interessant und informativ, wie erwartet! Danke für den fortwährend guten content

  12. Dieses Video hat mir etliches an Zeit eingespart. Super Sache 😀

Leave a Reply

Translate »
%d bloggers like this: